CampusVührung

Im Rahmen der Architekturtage 2022 und in Kooperation mit dem VAI - Vorarlberger Architektur Institut öffnen wir die Sägenhalle für eine öffentliche Führung.

Technologie, Wandel und Pioniergeist finden sich in der Geschichte der teils 200jährigen Sägenhallen. Sie waren einst der größte Websaal Österreichs, hatten eigene Werk- und Ausbildungsstätten, beherbergten mehrere tausend Mitarbeiter|innen und bildeten bis zu 120 Lehrlinge gleichzeitig aus.

Um einen Ort zu gestalten, ist es wichtig seine Historie zu kennen. Meter für Meter arbeitet CampusVäre – Creative Institute Vorarlberg daran die 12.000 qm großer Industriehallen zu einer „Werkstatt zur Entwicklung der Zukunft“ zu transformieren und dadurch das Areal Campus V in Dornbirn zu beleben und die angesiedelten Unternehmen, Institutionen und Bildungseinrichtungen zu vernetzen.

Mit Theresa Bubik, CampusVäre, und Erich Wutscher, Leitung Hochbau Stadt Dornbirn, werden die alten Sägenhallen besichtigt. Sie geben einen Einblick in die Pläne und künftigen Entwicklungen am Campus V.