CampusVäre-Stipendien

Jedes Jahr vergeben wir CampusVäre-Stipendien. Kreativschaffende aus Vorarlberg erhalten so die Chance an interessanten Ausbildungen, Think tanks und Workshops teilzunehmen.

2022 könnt Ihr einen der begehrten Plätze als CampusVäre-Stipendiat:in ergattern und in Kooperation mit Kreativwirtschaft Austria an folgenden zwei Kreativwerkstätten und am Female Scale Up Programm teilnehmen:  

 
1. Digitale Kreativwirtschaftswerkstatt (online) 
"NFT-Lab – Mit Non Fungible Tokens digitale Werte sichern, nutzen und verwerten“ 
5.4. - 6.4.2022, 9.00 bis 13.00 Uhr

 

Mit einer Blockchain-Technologie können Kreativschaffende ihre Vermögenswerte digitalisieren und zum NFT (Non Fungible Token) machen: Grafiken, Musik, digitale Kunstwerke, Videos oder auch analoge Produkte. Wie das funktioniert, könnt Ihr beim NFT-Lab ausprobieren und lernen. 

Wir vergeben einen Platz im NFT-Lab.

2. Digitale Kreativwirtschaftswerkstatt (online) 
„High Performance Computing, AI & Big Data"
27.4. + 28.4.2022, 9.00 bis 13.00 Uhr

In zwei Halbtagen erfährst Du, welche Innovationen HPC, AI und Big Data hervorbringen können und wie Du Dein Business durch digitale Prozesse verbessern kannst. Die Werkstatt ist ein zweitägiges Innovationscamp, in dem Du die neuesten Technologien kennenlernst. Mithilfe von offenen Innovationsmethoden erarbeitest Du Businesspläne, Businessmodelle und Management Templates.

Wir vergeben einen Platz im Innovationscamp.

Teilnahmebedingungen für die digitalen Kreativwerkstätten:

Schick ein Motivationsschreiben bis 6. März an: hello@c-i-v.at

Für die Teilnahme an den Kreativwerkstätten stellen wir Euch einen Arbeitsplatz, Kaffee, Tee, Wasser, Limo, Obst, Schoki und Nervennahrung im Büro der CampusVäre bereit. Wir freuen uns, wenn Ihr am Hotspot CampusVäre an den Kreativwirtschaftswerkstätten teilnehmt.

3. Female Scale Up Fortbildung online 

07. + 21. April / 12. + 24. Mai 2022, 8.30 bis 13.30 Uhr

Frauen aus den Creative Industries werden dabei unterstützt, Wachstumsstrategien für ihr Business zu entwickeln. CampusVäre ist Projektpartnerinnen und wir freuen uns, wenn sich viele Frauen aus Vorarlberg bewerben. An vier Halbtagen geben starke Mentorinnen wie Isabell Claus (thinkers.ai), Theresia Kohlmayr (urbanauts) oder Hannah Lux (Vollpension) Insights und Unterstützung in den Schwerpunkten Internationalisieren, Skalieren, Digitalisierung, Positionierung & Kooperieren, Netzwerken.

Bewerbung bis 28.2., 9:00 Uhr Uhr direkt bei Female Scale Up

Alle Links und Mailadressen gesammelt findest du links.